Kircheneintritt



Was muss man tun, um in die Evangelische Kirche aufgenommen zu werden?

Voraussetzungen:
* christliche Taufe
* Sie dürfen keiner anderen Religionsgemeinschaft angehören

Die Kirche freut sich über jeden Menschen, der sich für Religion und Glaube interessiert und der sein Leben in christlicher Gemeinschaft gestalten will. Wenn Sie Mitglied der Evangelischen Kirche werden wollen, sollten Sie als ersten Schritt Kontakt zu ihrer nächstgelegenen Pfarrgemeinde aufnehmen. Der zuständige Pfarrer oder die zuständige Pfarrerin wird Sie dann zu einem Gespräch einladen, bei dem Sie etwas über den Evangelischen Glauben erfahren sollen und sich orientieren können.

Vielleicht schauen Sie auch einfach bei einem Gottesdienst vorbei, dann lernen Sie nicht nur den Pfarrer/die Pfarrerin, sondern auch schon Menschen aus der Gemeinde kennen!

Sollten Sie nicht getauft sein, können Sie sich bei uns taufen lassen.

Nach den Übertrittsgesprächen werden Sie dann entweder durch die Taufe oder im Rahmen eines Abendmahlgottesdienstes offiziell in die Evangelische Kirche aufgenommen.

(nach oben)